Herzblut für Sachsen-Anhalt e.V.

Voller Erfolg der zweiten Telefonaktion „Herzerkrankungen in Zeiten der Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV‑2), Bürger fragen, Experten antworten.“ des Vereins „Herzblut für Sachsen-Anhalt“ mit Unterstützung der Paracelsus-Harz-Klinik

Die zweite Tele­fon­ak­tion des Vere­ins Herzblut für Sach­sen-Anhalt mit Unter­stützung der Paracel­­sus-Harz-Klinik fand am 24.04.2021 statt. Im Gegen­satz zur Aktion des let­zten Jahres, bei der vor allem zu Beginn der Sprech­stunde sehr viele Anrufe hereinka­men, standen die Tele­fone dies­mal in den gesamten zwei Stun­den nicht still. 102 Anrufer kon­nten durchgestellt wer­den, lei­der gelang es aber Weit­er­lesen

2. Telefonaktion „Herzerkrankungen in Zeiten der Pandemie, Bürger fragen, Experten antworten“ am 24.04.2021

Auf Grund des großar­ti­gen Erfolges der ersten Tele­fon­ak­tion im Sep­tem­ber let­zten Jahres, hat sich der Vere­in Herzblut für Sach­sen-Anhalt e.V. entsch­ieden, die Ver­anstal­tung in diesem Jahr in zweit­er Auflage erneut in Koop­er­a­tion mit der Paracel­­sus-Harz-Klinik in Quedlin­burg durchzuführen. Die Tele­fon­ak­tion soll die Bevölkerung für das The­ma der Herz-Kreis­laufer­­krankun­­gen sen­si­bil­isieren und eine Ansprech­möglichkeit für Inter­essierte und Weit­er­lesen

Sachsen-Anhalt atmet auf – Nichtraucherschutz und Prävention stärken

(ein Gast­beitrag der Nich­traucherini­tia­tive Sach­sen-Anhalt) Das neue Konzept der Lan­desstelle für Sucht­fra­gen  Eine gute Nachricht für unser Land, das Konzept der Lan­desstelle für Sucht­fra­gen im Land Sach­sen-Anhalt ist laut Beschluss des Land­tags 7/1239 dem Min­is­teri­um für Arbeit, Soziales und Inte­gra­tion vorgelegt wor­den. Ein drin­gen­der Schritt, da Sach­sen-Anhalt eines der schwäch­sten Nich­trauch­er­schutzge­set­ze im Ver­gle­ich der Bun­deslän­der Weit­er­lesen

Der Verein Herzblut für Sachsen-Anhalt in der Fernsehsendung Hauptsache Gesund

Am 05.11.2020 war der Vere­insvor­sitzende Axel Schlitt als Repräsen­tant des Vere­ines zu Gast in der Fernsehsendung Haupt­sache Gesund des Mit­teldeutschen Rund­funks. The­men waren unter anderem COVID-19-Erkrankun­­gen, neue Ver­fahren zur Behand­lung des hohen Blut­drucks (Blut­spenden!) und die Prob­lematik der hohen Rate an Herz-Kreis­laufer­­krankun­­gen in den neuen Bun­deslän­dern. In dieser Sendung kon­nte der Vere­insvor­sitzende unter anderem auf Weit­er­lesen

Voller Erfolg der Telefonaktion „Herzerkrankungen in Zeiten der Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV‑2), Bürger fragen, Experten antworten.“

  Die Tele­fon­ak­tion des Vere­ins Herzblut für Sach­sen-Anhalt mit Unter­stützung der Paracel­­sus-Harz-Klinik am 26.09. war ein voller Erfolg. Ins­beson­dere zu Beginn der zweistündi­gen Tele­fon­sprech­stunde haben so viele Inter­essierte und Betrof­fene die Gele­gen­heit genutzt Experten zu Herz­erkrankun­gen in Zeit­en der COVID-19-Pan­demie zu befra­gen, dass die Tele­fon­leitun­gen heiß liefen. 

Telefonaktion „Herzerkrankungen in Zeiten der Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV‑2), Bürger fragen, Experten antworten“ am 26.09.2020

Am Fre­itag, den 14. Sep­tem­ber 2018, find­et in Bit­ter­feld-Wolfen die Ini­tia­tive „Wan­dern mit Herzblut“ des Vere­ins Herzblut für Sach­sen-Anhalt e. V. statt, um auf das The­ma Herz-Kreis­laufer­krankun­gen aufmerk­sam zu machen.

Bessere Präventionsmaßnahmen gegen Tabakrauchgifte bei Schwangeren und Kindern in Sachsen-Anhalt dringend notwendig

(Gast­beitrag der Nich­traucherini­tia­tive Sach­sen-Anhalt) von Stephan M. Feller, PhD (USA), Pro­fes­sor für Tumor­bio­gie, Insti­tut für Moleku­lare Medi­zin, Charles-Tan­­ford-Pro­te­in­­forschungszen­trum, Mar­tin-Luther-Uni­ver­sität Halle-Wittenberg